AGBs Shop Deutsch

 

1. Geltung:

 

Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge mit wakanoa shop. Alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen. Diese gelten gegenüber Unternehmern i.S.d. § 1 UGB auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen. Gegenbestätigungen des Käufers (Unternehmer) unter Hinweis auf seine eigenen Einkaufbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 

 

1.1. Verwendung eines Tracks oder eines Teils eines Tracks in einer Weise, die rechtswidrig ist oder die Rechte einer Person nach geltendem Recht verletzt, oder in einer Weise, die beleidigend, unanständig, diskriminierend oder anderweitig zu beanstanden ist.

 

1.2. Die Verwendung eines Tracks oder eines Teils davon um reine Musik Audio CDs, Download Playlisten oder sonstige Veröffentlichungswege, sei es direkt oder indirekt zu erstellen ist rechtswidrig. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. 

 

 

1.3. Die Verwendung unserer Tracks für Hintergrundsounds bei geführten Sprachproduktionen wie Meditationen, Affirmationen und Hypnosen bzw. Filmproduktionen ist ausdrücklich genehmigt. Sie dürfen damit ihre eigenen Produktionen und Produkte erstellen, als Download anbieten oder in Social Media Kanälen bzw. youtube verbreiten. Mit dem Kauf unserer Tracks erhalten sie diesen Royality free use!

 

2. Sicherheitshinweise:
Unsere Tracks bzw. Musikstücke dienen generell nur zum erstellen von Wohlfühl, Wellnessprodukten und Filmproduktionen.

Du als Benutzer und Käufer trägst alle Risiken. Unter keinen Umständen übernehmen wir jegliche Risiken oder Haftungen für etwaige physische oder psychische Schäden. Unter keinen Umständen wird unsere  Personenunternehmer haftbar für eingegangene Risiken, Unfälle, direkte und indirekte Schäden sein, die aus der Benutzung unserer Tracks entstehen.


3. Haftungsbeschränkung

Sämtliche Schadensersatzansprüche gegen uns als auch gegen unsere Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf:

  • Verletzung der wesentlichen Vertragspflichten
     

  • Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit
     

  • Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
     

  • Produkthaftung 

 

 

4. Schriftform

Jegliche Änderungen eines Vertrages, der diesen AGB unterliegt, sind nur wirksam, wenn sie in schriftlicher Form erfolgen. Dies gilt auch für diese Klausel.

 

 

5. Angebot und Vertragsschluss

 

 

5.1. Für den Rechtsverkehr mit Unternehmern gilt: Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung. Der Käufer ist nicht berechtigt, Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis ohne unsere Zustimmung an Dritte abzutreten.

 

5.2. Für Unternehmer und Verbraucher gilt: Die Internet-Präsentation unseres Sortimentes stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Sie ist lediglich eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten. Die Lieferbarkeit eines Produkts wird bei einer Bestellanfrage in jedem Einzelfall von uns geprüft und ggf. bestätigt. Der Kunde gibt sein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über das von ihm gewünschte Produkt dadurch ab, dass er die Bestellung durch Klick auf den Button „kaufen“ inkl. der in die Online-Bestellmaske von ihm zuvor vollständig eingegebenen Daten an uns absendet. Die Annahmeerklärung gegenüber dem Kunden liegt aber auch spätestens in der Auslieferung des Produktes durch uns oder unseren Erfüllungsgehilfen.

 

 

5.3. Wir speichern die Vertragsdaten bis zur Abwicklung des Vertrages.

 

 

6. Preise

Unsere Preise enthalten bereits die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Höhe der Preise, die der Käufer beim Kauf bezahlen soll, wird unabhängig davon, ob sie unterschiedlich oder gleich hoch sind, klar und verständlich auf dem Bestellformular bzw. Warenkorb ausgewiesen.

 

 

7. Zahlungsbedingungen

 

 

7.1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich über Paypal, Kreditkartenzahlung mit Master- oder Visacard, elektronisches Lastschriftverfahren oder Sofortüberweisung.

 

 

7.2. Die Aufrechnungen mit Gegenforderungen jeder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund oder anderer Abzüge ist unzulässig. Dies gilt nicht, wenn die Gegenforderungen rechtskräftig festgestellt worden oder unstreitig sind. Zur Zurückbehaltung ist der Käufer jedoch auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt.

 

 

8. Wiederrufsrecht:

 

Ab dem Zeitpunkt des Kaufs gibt es eine Frist von 14 Tagen, um eine Rückerstattung zu beantragen. Nach Ablauf dieser Frist können wir keine Rückerstattung garantieren.